40 Jahre Schlossfestspiele Ettlingen: Der Spielplan für die Jubiläumsspielzeit steht. Im Musical Chicago geht es ab dem 21. Juni um nicht mehr und nicht weniger als um Mord, Habgier, Korruption, Gewalt, Betrug, Verrat, Liebe, Ausbeutung und Hass – kurz: um das, was das menschliche Leben erst interessant macht.

Dabei scheint die furiose Geschichte der erfolglosen Nachtclubsängerin Roxie Hart und ihrer Gegenspielerin Velma im wilden Chicago der Zwanziger Jahre sehr heutig. Es geht um die Macht der Medien, um Emotionalität statt Fakten und darum, wer die nächste aufmerksamkeitsstarke Schlagzeile produzieren kann. What a story!

Schlossfestspiele 2018: Chicago

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen